Wählen Sie, was Sie interessiert:

PREISE - klick ->
TAGESBETREUUNG OHNE ÜBERNACHTUNG

PREISE - klick ->
URLAUBBETREUUNG MIT ÜBERNACHTUNG


Welche Betreuungsart kommt für Ihren Hund in Frage


Suchen Sie eine Unterbringung für mehrere Tage am Stück, während Ihres Urlaubes, Krankenhausaufenthaltes oder einer mehrtägigen Geschäftsreise ? Dann wäre die Vollpension mit Übernachtung, genau die richtige Wahl.

Oder sind Sie berufstätig und suchen eine Tagesunterbringung um Ihren Vierbeiner stundenweise in Obhut zu geben ? Dann wäre die Tagesbetreuung (ähnlich einem Kindergarten) hier eine gute Lösung.



AUFNAHMEBEDINGUNGEN FÜR HUNDE:

Was ist noch wichtig zu wissen ?

* Sozialverträglichkeit - Damit ich Ihren Hund betreuen kann, ist es wichtig dass er sozialverträglich ist. Damit muss klar sein, dass es Ihrem Hund hierbei egal ist ob Mann oder Frau, Rüde oder Hündin, schwarz oder weiß, klein oder groß. Bei mir sind übrigens auch unkastrierte Rüden willkommen.

* Frei von (ansteckenden) Krankheiten und Parasiten - Es muss klar sein, dass ich keinen Hund aufnehmen kann der z.B. unter Zwingerhusten leidet, eine schwere Otitis hat oder voller Flöhe ist. Ein Spoton Präparat gegen Flöhe/Zecken ist allgemein zu empfehlen. Ebenso sollte der Hund wurmfrei sein.

* Impfschutz - Ihr Hund muss min. die aktuelle 6-Fach Impfung aufweisen. Diese darf nicht älter als 1 Jahr alt sein, je nach Impfpräparat ist die Gültigkeit auch 2-3 Jahre möglich. Eine Impfung gegen Zwingerhusten ( subcutan und nasal ) ist unbedingt zu empfehlen !! Der aktuelle Impfpass muss mitgebracht und für die Dauer des Aufenthaltes hinterlegt werden.

* Stubenrein - Da Ihr Hund bei mir im Haus lebt, hier schläft und sich mit mir auch im Wohnzimmer usw. aufhält, ist es unabdingbar dass er stubenrein ist !

* Ihre Hündin muss kastriert sein. Sollte Ihre Hündin noch zu jung sein oder aus gesundheitlichen Gründen nicht kastriert werden können --> Läufige Hündinnen : Sollte Ihre Hündin in der Zeit der Unterbringung läufig werden, wird sie separiert und gegebenenfalls der Besitzer oder ein Berechtigter, benachrichtigt um sie abzuholen. Grundsätzlich kann ich keine läufige Hündinnen aufnehmen, da auch unkastrierte Rüden hier leben und ich keine Verantwortung, noch finanzielle Entschädigung, für einen Deckakt leisten kann/werde !

* Nicht vergessen !! - Wichtig für mich ist zu wissen, ob Ihr Hund eine Allergie hat. Wenn ja, gegen was ? Bekommt er bei bestimmten Futtermitteln Durchfall oder darf er etwas überhaupt nicht fressen ? Muss er Medikamente bekommen, wenn ja, denken Sie daran das Medikament mitzugeben und mir die Dosis gegebenenfalls aufzuschreiben.

* Das geliebte Deckchen/Kissen - Damit Ihr Hund den gewohnten Geruch von Zuhause hat, sollte er sein geliebtes Deckchen, ein T-Shirt oder sein Schlafkissen mitbekommen. Bedenken Sie, dass ich die Sachen auch waschen können muß. Daher sehen Sie bitte davon ab, schwer beschädigte Decken, angefressene (Weide) Körbchen oder halb zerfetzte Kissen mit zu geben. Diese Sachen sind nicht nur "unwaschbar" sondern beinhalten auch je nach Beschädigung, eine nicht zu verachtende Gefahrenquelle für meine Gäste.

* Halsband / Leine - in der Regel trägt Ihr Hund ein Halsband/Geschirr. Bitte geben Sie mir dies und seine Leine mit.

* Gewohntes Futter - Soll Ihr Hund sein eigenes Futter bekommen, geben Sie dies in ausreichender Menge bitte mit. Ansonsten erhält er das hochwertige Futter der Pension, welches im Preis inbegriffen ist.


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken